Veranstaltungsinfo

3 tolle Tage - viel Fußball und Sport erwarten Dich!

Road to Madrid! Wir spielen Champions League!

Zum Sechsten Mal wird der SuS Schaag auf dem Gelände des Vereins einen Fußball- und Freizeitspaß in den Osterferien veranstalten. Mitmachen können Jungen und Mädchen im Alter von 6 - 14 Jahren.

Im Zeitraum Mittwoch, 24.04.2019 bis Freitag, 26.04.2019 (Ostersonntag ist am 21.04.) wird die Platzanlage des SuS Schaag ganz unter dem Motto 'Road to Madrid - Wir spielen Champions League' stehen. Natürlich steht das Fußball spielen dabei im Mittelpunkt. Wir werden die drei Tage voller Fußball ganz unter das Motto der Champions League stellen. Erlebe eine spannende Turnierform über drei Tage hinweg und holde dir am Ende mit deinen Freunden den Titel!

Nachdem uns im Jahr 2014 , Hockey-Olympiasieger Philipp Zeller besucht hat, folgte im Jahr 2015 der Besuch des Deutschen-Fußball-Bundes! In den letzten drei Jahren dann, wurde unter dem Motto "FIT durch die Ferien", "Auf den Spuren der Profis" und "Werde DU zum Weltmeister" viel erlebt. In diesem Jahr steht der Fußball- und Freizeitspaß unter dem Motto: Road to Madrid - Wir spielen Champions League!

Erlebe drei tolle Tage mit deinen Freunden! Neben dem Fußball erwarten dich mehrere tolle Wettkämpfe und ein spannendes Rahmenprogramm!


Ein Turnier wie du es noch nie erlebt hast!


Hier die wichtigsten Infos im Überblick:

  • Wann: 24.04.2019 bis 26.04.2019 (ohne Übernachtung)
    • Mittwoch, 24.04.19 von 10:00 - 15:00 Uhr
    • Donnerstag, 25.04.19 von 10:00 - 15:00 Uhr
    • Freitag, 26.04.19 von 10:00 - 15:00 Uhr
    • Änderungen vorbehalten!
  • Wo: Sport- und Freizeitanlage des SuS Schaag, Kindter Straße 28 in 41334 Nettetal
  • Wer: Mädchen und Jungen im Alter zwischen 6 und 14 Jahren
  • Teilnehmergebühr: 49,00 Euro pro Teilnehmer

In der Teilnehmergebühr sind für jedes Kind pro Tag eine warme Mahlzeit und ausreichend Getränke fest eingeplant. Zudem erhält jedes Kind des Fußball- und Freizeitspaß ein Geschenk.

Beachten: Anmeldeschluss ist Mittwoch der 12. April - begrenzte Teilnehmerzahl.